About

Marie Laut stellt sich vor

Ich bin Céline. Eigentlich heiße ich Céline Annabelle Natascha Marie-Claude, aber Ihr dürft mich gern Céline nennen.

Wenn es um das Thema Social Media geht, entwickle ich mich schnell mal zu einem kleinen Nerd, der sich über einen Retweet freut wie ein kleines Kind und es mit Hashtags schon mal übertreibt.

Warum dieser Blog? Ganz einfach: Ich wollte eine Plattform schaffen, um Gedanken rund um meinen Beruf, der irgendwie auch meine Leidenschaft ist, einen Raum zu schaffen. Hier geht es im weitesten Sinn um Public Relations, Social Media, Marketing und Trends aus der Kommunikationsbranche. Aber auch um das Leben im Allgemein, verrückte Ideen, Träume und Realitäten, das Spiel mit dem Feuer und sämtlichen Klischees.

Wer sollte uns lesen? Eigentlich jeder vom PR-Volontär bis zum erfahrenen Senior-Berater, vom Kollegen in der Werbeagentur bis zum Studenten, der sich „irgendwas mit Medien“ vorstellen kann. Aber eigentlich richtet sich unser Blog an all diejenigen, die sich tagtäglich mit dem Wahnsinn der Kommunikation beschäftigen – und natürlich mit dem Wahnsinn des Lebens. Denn dieser Blog soll viel mehr sein als nur „noch ein PR-Blog“.