Stoppt Mansplaining: Warum nicht nur Männer die Welt erklären sollten

Stoppt Mansplaining: Warum nicht nur Männer die Welt erklären sollten

Jede Frau kennt es: ein Mann, erklärt die Welt! Selbst wenn die Frau selber eine ausgewiesene Expertin für ein bestimmtes Thema ist. Es gibt sicher einen, der ihr genau diesen Bereich erklären will. Allerdings ohne, dass er darum gebeten wurde. Genau dieses Phänomen ungefragter männlicher Überlegenheits-Demonstration nennt man Mansplaining. Rebecca Solnit, eine amerikanische Journalistin und Autorin, hat diesen Begriff geprägt. Ihr Buch ‚Men explain things to me‚ hat den Nerv und das Empfinden vieler Frauen wie einen Nagel auf dem Kopf getroffen. Mehr lesen