„online only“ – 1 Monat lang ausschließlich im Internet leben

Seit gut zwei Wochen ist er untergetaucht. Verschwunden aus dem realen Leben. Keiner weiß wo genau, aber irgendwo in Berlin sitzt Marco in einer 30 qm Wohnung, die niemand betreten und die er nicht verlassen darf. Trotzdem ist er jederzeit erreichbar: über seinen Blog, via Facebook und Mail oder im 24 Stunden Livestream auf seiner Website. Für sein Projekt „Digitalize me“ lebt er einen Monat lang ausschließlich online und zwar 24 Stunden rund um die Uhr. Ein spannender Selbstversuch in einer Zeit, in der „online sein“ zu unserem täglichen Leben ganz natürlich dazu gehört.

Selbstversuch: online leben

Um später aus dem Material einen Dokumentarfilm zu schneiden, ist Marco – von Beruf freier Kameramann – nicht nur Hauptperson in seinem Selbstversuch, sondern gleichzeitig auch Kameramann, Cutter und Redakteur in einer Person. Ausschlaggebend für sein Projekt war die Frage:

Funktioniert die Onlinewelt schon so gut, dass der Mensch ein „normales“ Leben ausschließlich darin führen kann? (Marco Witt)

Spannend ist außerdem, wie er seine Zeit in der Online-Welt emotional erlebt und was der Selbstversuch psychisch mit ihm macht. Der 24h Livestream, den er eingerichtet hat, lässt tief blicken. Digitalize me – das Big Brother der Neuzeit? Big Brother 2.0!

24 h online & unter Beobachtung. Bild: www.digitalizeme.net
Selbstversuch: 24 h online leben und das unter Beobachtung. Bild: www.digitalizeme.net

 

Wie lebt es sich „online only“?

Einkaufen, Urlaub buchen, Wetterbericht und TV-Programm abrufen oder Filme gleich online anschauen, lernen, lesen, chatten, Blogs lesen, selber bloggen oder einfach surfen zum Zeitvertreib. All das sind Dinge, die ich größenteils täglich online tue (- Urlaub buchen leider nicht). Trotzdem zähle ich zu den Menschen, die sich immer noch am liebsten im „real life“ mit Freunden auf einen Cappuccino verabreden und denen 20 Grad und Sonnenschein am besten gefallen, wenn sie im Schwimmbad oder am Meer liegen mit einem Eis in der Hand. So viele Dinge, die ich nicht missen möchte und die Online (noch?) nicht funktionieren.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie Marcos Selbstversuch weitergeht.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page
Anna-Sophie
Follow me

Anna-Sophie

Part time rebel und Social Media Enthusiast.

"It takes 20 years to make an overnight success."
John Hanke
Anna-Sophie
Follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.