GoButler: Berliner Start-up macht (fast) jeden Wunsch wahr

GoButler: Berliner Start-up macht (fast) jeden Wunsch wahr

„Du darfst dir was wünschen“ – ein Satz den Eltern oder Großeltern gern mal unbedacht in den Raum werfen, wenn die Kinder besonders brav waren. „Dann wünsche ich mir noch 5 weitere Wünsche“, ist die Antwort besonders pfiffiger Kinder. Die Wunschträume sind dann oft ebenso ungewöhnlich wie unerfüllbar: ein Äffchen wie Pippi Langstrumpf es hatte, eine Reise zum Mittelpunkt der Erde oder geheime Zauberkräfte wie Harry Potter. Jetzt gibt es ein Start-up, das (fast) alle Wünsche erfüllen will, auch wenn sie noch so abstrus sind: GoButler. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page
„online only“ – 1 Monat lang ausschließlich im Internet leben

„online only“ – 1 Monat lang ausschließlich im Internet leben

Seit gut zwei Wochen ist er untergetaucht. Verschwunden aus dem realen Leben. Keiner weiß wo genau, aber irgendwo in Berlin sitzt Marco in einer 30 qm Wohnung, die niemand betreten und die er nicht verlassen darf. Trotzdem ist er jederzeit erreichbar: über seinen Blog, via Facebook und Mail oder im 24 Stunden Livestream auf seiner Website. Für sein Projekt „Digitalize me“ lebt er einen Monat lang ausschließlich online und zwar 24 Stunden rund um die Uhr. Ein spannender Selbstversuch in einer Zeit, in der „online sein“ zu unserem täglichen Leben ganz natürlich dazu gehört. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

PR Karriere: Viele Wege führen … ja wohin eigentlich?

Schon seit einigen Tagen sitze ich über diesem, meinem ersten Blogpost für Marie Laut. Oder eher gesagt, ich denke darüber nach, welches Thema am besten geeignet wäre. Ganz nach dem Motto „the first cut is the deepest“. Doch wie so oft ist die Lösung des Problems ganz banal. Also beginne ich mit dem Anfang. Und der Frage: Wie beginnt man eigentlich eine PR Karriere?

Auch wenn es vielleicht etwas vermessen klingt, mit 25 darüber zu schreiben, wie man an den jetztigen Punkt seines Berufslebens gekommen ist, wäre ich vor fünf oder sechs Jahren doch sehr dankbar über Ratschläge und Tipps gewesen. Mein erster Blogtext soll Euch deswegen zeigen, wie mein Weg in das Berufsleben als PR-Beraterin gelaufen ist. So viel vorneweg: Es gibt auch noch 1000 andere Wege und den einen richtigen sowieso nicht! Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page